Tierschutz in Spanien mit dem Ferienhaus CASA SUENO

Bericht in Partner Hund 09/04

WIR über UNS:

Tierhilfe "CHICA" , gegründet 1994

( besteht aus ca. 45 Tierfreunden in Deutschland)

Da wir seit vielen Jahren in dem ansonsten von uns geliebten Spanien schöne Urlaube verbrachten, sind uns immer wieder die armen "Streuner" aufgefallen.

Unser Bemühen, einem Teil dieser Tiere zu helfen hat dazu geführt, dass wir die Tierhilfe CHICA gegründet haben. Wir haben bei einem Bauern Auffangplätze eingerichtet, wo herrenlose Hunde abgegeben werden.

Auch werden kleine Welpen gebracht und von unserer Tierärztin, Dr. Renat,  erstversorgt .

Außerdem betreuen wir die 12 Hütehunde des Bauern durch jährliches Impfen und andauernde medizinische Untersuchungen bei Bedarf.

Wir kaufen Futter für die Hunde, lassen Katzen sterilisieren und geben sie den Besitzern wieder oder setzen sie an ihren gewohnten Orten wieder aus.

Herrenlose Hunde werden durch unsere Freunde " Tiere in Not/Odenwald" mit Ute und ihrem Team bei Bedarf nach Deutschland geholt und von dort seriös mit Verträgen in private Haushalte vermittelt.

Haben Sie noch weitere Fragen? Wir geben gerne Auskunft!

Auch ein Anmeldeformular für CHICA schicken wir Ihnen gerne zu!

(Jahresbeitrag € 20,--)

 

Nachfolgend haben wir unser neuestes CHICA-Rundschreiben eingefügt:


 

 

Liebe Freunde von „CHICA“,

 

zum Ende des Jahres 2016 ist es wieder an der Zeit, Ihnen über die Verwendung Ihrer uns freundlich zugedachten Beiträge und Spenden für die Tierhilfe „CHICA“ Rechenschaft zu geben.

 

Da sowohl ich als auch meine Lebensgefährtin Heidi in Rente sind versuchen wir, im Frühjahr und im Herbst/Winter je ca. 2 Monate in Estartit zu verbringen. Das führt dann jetzt natürlich zu höheren Futter- und Tierarztkosten, denn wenn wir so lange vor Ort sind, wollen wir auch etwas zum Wohle der einheimischen Tiere bewegen.

 

Wie in den  letzten Rundschreiben angekündigt, schreibe ich jetzt nur die Gesamt-Ausgaben-Beträge nach Sachgebieten gegliedert auf. Wenn dazu Einzelheiten gewünscht werden, bitte mich anrufen. Selbstverständlich stelle ich sie dann zur Verfügung.

 

Dr.Jahnke, Vet. Mobil, Mai 2016, Impfungen und Flöhebehdlg., 4 Hunde       170,--

DocMorris-Apo, Frontline ,Droncit, Hunde und Katzen ,                                       20,28

Zooplus,  /Futter FELIX u andere Hundis von Doris, Oktober 16                        106,64

Zooplus,  /Futter FELIX / Doris-Hunde und APDA ,  Mai 16  --                            170,o3

Zooplus-Apo Frontline spot on Hund                                                                     23,02

Hunde/Katzen-Futter /Sr.Amattler//Estartit/APDA , I./IV.Quartal .                        413,68

Transporte PERRO-EXPRESS, 9 Hunde und 4 Katzen                                     1.100,--

Hundefutter Obdachlosen WI /Street Angel                                                            44,97

 

Zur Situation:

 

Beim Bauern soweit weiter ok – so gut es eben dort geht - nach Kontrolle. Hunde wurden geimpft im

Mai 16 von Dr.Jahnke.

Futter war da, 2 Säcke a 10 Kg mitgebracht.

 

Bei APDA/Regine gab es wieder volle Gehege. Ca. 7 Hunde und ca.15 kleine und mittlere Katzen mußten in den Gehegen versorgt werden, was Regine mit Tochter und ihr Team mit Carmen mit Tochter zwar immer schwierig aber letztlich doch super hinbekommen. Wenn wir da waren, haben wir versucht, sie beim Füttern und Gassigehen zu unterstützen und haben Futter gekauft.

1 Hund und 2 Katzen sitzen auf einer Pflegestelle.Davon konnte die Katze  „ Rafa „  im November die Fahrt nach Deutschland in eine liebe Familie antreten. DANKE Laura für die Aufnahme in eine „ eigene“Familie!

CHICA hat auch hier die Fahrtkosten übernommen.

 

Bei so vielen Hunden mußte eine Lösung für den weiteren Verbleib gefunden werden, wobei sich wieder Ute von TINO im Odenwald bereit erklärte, Hundis zu übernehmen bzw. zu vermitteln

Unserem Hundeengel UTE dafür immer wieder  ein ganz liebes DANKE !!!

Auch Doris mit ihrem großen Herzen DANKE für die viele Arbeit mit ihrer 12er-Rasselbande incl. unserem Findelhund „Felix“und der vielen Samtpfoten!

 

Von CHICA haben wir in 2016 über den offiziellen PERRO-EXPRESS 9 Hundis nach Ausladestation Ludwigshafen mitbringen lassen, wo sie von Nicole von TINO in frühen Morgenstunden abgeholt wurden.

Privat von Heidi ging dafür wieder eine größere Spende in dreistelliger Höhe an TINO als Dank für die Aufnahme der Hunde bzw. zum Wiederaufbau des teils abgebrannten Tierheims im Odenwald, das langsam beim Aufbau wieder Gestalt annimmt !

 

Außerdem hat sie per Futter-Sponsering jeden Tag die Näpfe unserer span. Streunerkatzen gefüllt.

Das Buffett wurde gerne angenommen und leere Näpfe bewiesen, daß es ihnen geschmeckt hatte.

 

Von all diesen Hundis, die in Spanien kaum Chancen gehabt hätten, sind alle bei TINO wieder einmal  ganz schnell in private Familien vermittelt worden und feiern ihr erstes Weihnachten im warmen und sicheren neuen Zuhause.

Super - DANKE an unsere Freunde von TINO und die  neuen Familien.

 

Auch die im letzten Jahr angesprochenen Hunde Charlie und Picasso konnten zu TINO kommen und haben auch schon längst ihre eigene Familie .

Im Torre Gran haben wir Kitty 6 Säcke Hundefutter und 4 Säcke Katzenfutter je 10 kg, für ihre 12 Hunde und

25 Katzen und Isolde 6 Säcke Katzenfutter für die Streunerkatzen von CHICA hingebracht. 

 

DANKE Günther, der, wie jedes Jahr, seine Kleingelddose für CHICA geleert hat!

DANKE unserer Tierärztin in Deutschland, Dr. F., die unsere Tierärztin mit Medikamenten unterstützt!

Sie hat jetzt ihre Praxis aus Altersgründen an 2 junge Ärztinnen übergeben, die uns weiter Hilfe zusagten, die wir dankend annehmen.

 

      Ihr seht, leider geht es immer weiter und wir brauchen Eure Hilfe !!!

 

Da auch in Spanien die Wirtschafts-Krise angekommen ist, fällt es vielen Familien schwer, auch weiter für ihre Tiere richtig zu sorgen. Um auch hier punktuell helfen zu können benötigen wir dringend Ihre/Eure Unterstützung !

 

Diesmal haben wir auch in Deutschland zusätzlich geholfen : In Wiesbaden, also hier im direkten Umfeld, erreichte uns wieder  die Bitte der Street Angel  nach Hundefutter für die Hunde der Obdachlosen.

Hoffentlich war es auch in Eurem Sinne, daß wir wieder einige Dosen Futter und Leckerlies gekauft und zur Verfügung gestellt haben. Uns zugesandte Fotos haben die Verteilung und Freude dokumentiert und liegen uns für Euch zur Einsichtnahme vor, wenn Ihr wünscht.

 

DANKE im voraus für Eure finanziellen Zuwendungen für 2017 – denkt bitte an uns!

 

Die neuen SEPA-Überweisungsdaten:

Tierhilfe CHICA,      IBAN : DE 26 5519 0000 0047 0380 47   ,   BIC : MVBMDE55

 

Wir wünschen Ihnen, Ihrer Familie und den vierbeinigen Freunden eine schöne Weihnachtszeit und für

 2017 nur das Beste – besonders für ALLE Gesundheit!

 

Lieben Gruß H.-W. Tettenborn

 

……….                      Wir sind sehr traurig-

Unser einmaliger, lieber und stolzer span.Hirtenhund SUENO hat mitten in unserem Urlaub in Spanien mit fast 16 Jahren   ADIOS   gesagt  !

 

Wir begleiteten ihn bis zum Anfang der Regenbogenbrücke und schickten ihn mit ganz viel Streicheleinheiten und letzten Küßchen auf die große  Reise ! 

 

Machs gut, kleiner Schatz, und tob im Himmel rum !     Wir werden Dich nie vergessen !

 

                           Immer, wenn wir von Dir reden, fallen Sonnenstrahlen auf unsere Seelen.

                          Tränen rinnen über unsere Wangen. Unsere Herzen halten Dich gefangen

                                                          so – als wärst Du nie gegangen !

 

                                      

 

                                                       Unser Sueno 1 Monat vor seinem Tod, sein letzter Geburtstag....

 

  

 

Wir haben ihm versprochen , uns weiter mit CHICA um seine span. Hundekumpels und Katzen zu kümmern – bitte helft uns weiter dabei durch Eure Spenden.

Auch in seinem Namen jetzt ein besonders herzliches Dankeschön!!!!